Können Sie mit den steigenden Kundenerwartungen Schritt halten?

Unterbrechung erfordert Antworten...

Mit disruptiven Technologietrends wie Smart Data und dem Industrial Internet of Things verändert sich das verarbeitende Gewerbe schneller als die meisten Branchen. In dieser hart umkämpften Branche besteht ein dringender Anpassungsbedarf an die steigenden Kundenerwartungen, wie individualisierte Produkte und intelligente Dienstleistungen. Während neueste Fertigungstechnologien vielfältige Möglichkeiten bieten, sind sich viele Hersteller nicht sicher, wie sie ihre Ziele erreichen können. Darüber hinaus schränkt eine veraltete IT-Infrastruktur das Innovationspotenzial von Unternehmen massiv ein. Im Mittelpunkt all dessen: das ERP.

Ein intelligentes ERP-System ist entscheidend für den Erfolg eines modernen Herstellers. Dennoch verwenden viele Unternehmen immer noch die gleichen veralteten Systeme, die sie vor einem Jahrzehnt oder vor noch längerer Zeit installiert haben. Diese Zurückhaltung bei der Transformation ist zum Teil auf die hohen zeitlichen und finanziellen Investitionen zurückzuführen, die typischerweise bei konventionellen Implementierungsprojekten anfallen. Gleichzeitig ist die Überalterung der Technologie eine häufige Angst der Hersteller – das alles reicht oft aus, sie von Investitionen in neue Technologien abzuhalten.

...aber Zögern hält die Hersteller zurück.

Doch diese Zurückhaltung bei der Modernisierung stellt die Hersteller vor Herausforderungen. Wettbewerber, die sich für neue Technologie entscheiden, werden sich schnell einen Vorteil gegenüber Unternehmen verschaffen, die dies nicht tun. Fortschrittlichere Unternehmen müssen ihre wertvollen und begrenzten Ressourcen nicht für routinemäßige IT-Aufgaben oder die Bewältigung der Auswirkungen betrieblicher Probleme aufwenden. Sie haben Zeit, sich auf strategische Projekte zu konzentrieren, die einen Mehrwert für ihr Unternehmen darstellen. Ein veraltetes ERP verursacht daher nicht nur tägliche Herausforderungen, sondern führt zu verpassten Chancen.

Was die Hersteller brauchen, ist ein zukunftssicheres ERP-System, das mit minimalem Rüst- und Wartungsaufwand auskommt. Sie brauchen ein System, das sich schnell an veränderte Anforderungen anpassen kann. Und vor allem brauchen sie ein System, das ihnen Einblicke in die Effizienz ihrer Prozesse gibt und sie bei der Entscheidungsfindung unterstützt.....


landingpage-whitepaper-erp-manufacturing-Teaser-759x567

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Whitepaper „Die Herausforderungen der modernen Fertigung meistern“ diskutiert:

  • Die fünf größten ERP-Herausforderungen, mit denen Hersteller heute konfrontiert sind
  • Warum Hersteller von einem transaktionalen zu einem  prognostischem Ansatz wechseln müssen
  • Warum bestehende ERP-Systeme mit dem technologischen Fortschritt nicht mehr Schritt halten können
  • Wie ein Cloud ERP es den Herstellern ermöglicht, sich mehr auf Innovationen zu konzentrieren und damit den Gewinn zu steigern

 

Whitepaper SAP S/4HANA Cloud herunterladen