Gefahrgutversand mit it.x-press: Risiken minimieren – Prozesse optimieren

Webinar-Image-truck-transport-container-on-the-road-to-the-port
map-marker-alt online
calendar-alt Webinaraufzeichnung

Problemstellung

Ob reizend, ätzend, giftig oder explosionsgefährlich – Stoffe, die beim Transport für Mensch und Umwelt gefährlich werden können, dürfen nicht oder nur in bestimmten Mengen oder Verpackungen transportiert werden. Unternehmen, die Gefahrgüter oder Gefahrstoffe versenden, müssen dabei die strengen Vorschriften beachten. Diese Vorschriften zum Gefahrgutversand umfassen rund 3.000 Gefahrgüter. Bei Nichteinhaltung drohen empfindliche Geldstrafen. Es gilt, Prozesse zu optimieren, um Verstöße gegen diese Regeln von vornherein zu vermeiden und Risiken zu minimieren.

Was Sie im Webinar erwartet

Unser Webinar zeigt Ihnen, wie sich die strengen Sonder- und Labelvorschriften für die verschiedenen Verkehrsträger, wie z. B. Seefracht, Straße und Luft, direkt in Ihr SAP System integrieren lassen. Sie erfahren hier, wie Sie stets die richtigen Versenderdokumente drucken und unzulässige Beförderungsmittel ausschließen.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, wie Sie Ihre Gefahrgutabwicklung optimieren.
  • Sie erfahren, wie it.DGShip Sie unterstützt, potenzielle Verstöße gegen die Gefahrgutbestimmungen zu vermeiden.
  • Sie bekommen einen Einblick, wie bereits beim Packvorgang Gefahren- und Abfertigungskennzeichen, Versandstückorientierung und Umverpackungskennzeichnung im Packbild angezeigt werden können.

Für wen ist das Webinar geeignet?

Für IT-Leiter, Mitarbeiter aus dem Bereich Logistik sowie Gefahrgut- und Gefahrstoffbeauftragte.

Referenten

  • Domenika Reinhold, Teamleitung it.x-press Beratung, itelligence AG
  • Lars Vogel, Specialized Sales Integration Products, Products & Cloud Solutions, itelligence AG

Webinaraufzeichnung ansehen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Gefahrgutversand mit it.x-press: Risiken minimieren – Prozesse optimieren. Füllen Sie bitte das Formular aus. Anschließend können Sie sich direkt das Webinar anschauen und erhalten zusätzlich eine E-Mail mit dem Link zum Video.