Fact Sheet | it.x-press.atlas

Elektronische Zollabwicklung
in SAP ERP ECC & SAP S/4HANA

Das Rundum-Sorglos-Paket für Ihren Versand

 
 
 
 
 
 
 
 
Grafik-it.x-press-atlas
Unternehmen, die von Deutschland aus Waren in Drittländer exportieren möchten – also in Länder außerhalb der Europäischen Union – müssen seit 2009 an das elektronische Zollsystem ATLAS angebunden sein. Dabei sind die jeweils gültigen AES-Releases (Automated Export System) zu beachten. Fakt ist: Manuelle Kontrollen von Ausfuhranmeldungen und Auftragsdaten sowie die vollständige Dokumentation und Verwaltung elektronischer Zollbelege sind sehr aufwändig, die Automatisierung von Prozessen, sprich die elektronische Zollabwicklung, hingegen sinnvoll. Im SAP ERP-Umfeld setzt itelligence die Anbindung an den Zoll mit it.x-press.atlas um. Von der automatischen Ausfuhranmeldung mit Datenübernahme aus Fakturen bis zur Verwaltung der erhaltenen Zolldokumente: it.x-press.atlas ermöglicht vollständig integriert in SAP ERP ECC und S/4HANA eine umfangreiche Koordination, Verwaltung und Überwachung von Exportverfahren. Damit reduziert die Softwarelösung den Aufwand für Ausfuhranmeldungen deutlich und entlastet so Ihre Logistikabteilung.

Im Fact Sheet erfahren Sie:

  • Infos zu Funktionalitäten und der technischen Anbindung
  • Die Key Features von it.x-press.atlas
  • Allgemeine & Systemvoraussetzungen
  • Die 4 größten Vorteile von it.x-press.atlas

Sorgen Sie für eine korrekte Kommunikation mit dem Zoll

Thumbnail-FactSheet-it-x-press-atlas